Betriebliche Humankapitalbildung als strategischer Wettbewerbsfaktor in der Automobilproduktion. Eine vergleichende Analyse der deutschen, US-amerikanischen und japanischen Automobilindustrie

Broekelschen, Jens

It is the aim of this thesis to point out the importance of internal human capital formation in the German, US-American and Japanese automobile industry as a strategic competitive factor, not least due to the increasing automation of the manufacturing process and the use of new production technologies respectively. The results give important information for the organization of a company's internal human capital formation in its function as a strategic competitive factor. - Ziel der Arbeit ist es, zu zeigen, daß sich die betriebliche Humankapitalbildung in der deutschen, US-amerikanischen und japanischen Automobilindustrie nicht zuletzt bedingt durch die zunehmende Automatisierung des Produktionsprozesses bzw. durch den Einsatz neuer Produktionstechnologien zu einem strategischen Wettbewerbsfaktor entwickelt hat. Die Untersuchungsergebnisse liefern wichtige Anhaltspunkte für die Gestaltung von betrieblicher Humankapitalbildung in ihrer Funktion als strategischem Wettbewerbsfaktor.

Preview

Share and cite

Citation style:

Broekelschen, Jens: Betriebliche Humankapitalbildung als strategischer Wettbewerbsfaktor in der Automobilproduktion. Eine vergleichende Analyse der deutschen, US-amerikanischen und japanischen Automobilindustrie.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export